Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Andreas Podbielski

Dozent

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Andreas
Podbielski
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Andreas Podbielski schloss 1980 sein Studium der Biologie an der Universität Heidelberg erfolgreich ab. Anschließend absolvierte er bis 1986 sein Humanmedizinstudium in Heidelberg und Mainz. Seine Promotionsarbeit zum Dr. rer. nat. schrieb er direkt im Anschluss an sein Humanmedizinstudium. Es folgte eine dreijährige Assistenzarztzeit am Institut für Medizinische Mikrobiologie am Klinikum der RWTH Aachen. Direkt danach ging Prof. Podbielski nach Minneapolis, um dort als Stipendiat der Max-Kade-Foundation an der University of Minnesota am Department of Microbiology weiter zu forschen. Zurück in Deutschland begann er 1992 seine Assistenzarztzeit in der Klinik für Innere Medizin am Klinikum der RWTH Aachen. Ab 1993 arbeitete er als Arzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Prof. Podbielski war von 1993 bis 1996 wissenschaftlicher Assistent, Oberassistent und Oberarzt am Institut für Medizinische Mikrobiologie in Aachen bevor er 1994 habilitierte und die Venia Legendi für Medizinische und Molekulare Mikrobiologie erhielt. Vier Jahre lang lehrte und forschte er als C3 Professor für Medizinische Mikrobiologie am Universitätsklinikum in Ulm. 2005 schließlich arbeitete er als Arzt für Hygiene und Umweltmedizin. Seit 2000 ist Prof. Podbielski als Professor für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene sowie als Krankenhaushygieniker der Universitätsmedizin Rostock tätig. Hier widmet er sich auch der Weiterbildung in seinen Kompetenzbereichen. Die Verbindung zur Zahnmedizin ist ihm durch seine Tätigkeit im Rahmen der Beratung und des Unterrichts in Sachen zahnärztlicher Hygiene für die Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern seit 12 Jahren gegeben. Zusätzlich blickt er seit 1997 auf eine rege wissenschaftliche Zusammenarbeit mit der Zahnmedizin an den Universitätsklinika Ulm und Rostock zurück. In seinem Online-Seminar informiert er zu Personalschutz, Hände-, Flächen- und Wasserhygiene.

Seminare von diesem Autor

Hygiene in der ZahnmedizinEin Leitfaden für das Verhalten in der täglichen PraxisKurs
Zur Person

Curriculum Vitae

  • 1974-80      Diplom-Studium der Biologie an der Univ. Heidelberg
  • 1980-86      Staatsexamens-Studium der Humanmedizin an den Univ. Heidelberg und Mainz
  • 1980-82      Promotionsarbeit zum Dr. rer. nat. am Dt. Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  • 1982-86      Promotionsarbeit zum Dr. med. am Zentrum für Rheumapathologie, Mainz
  • 1987-90      Assistenzarzt, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Klinikum d. RWTH Aachen
  • 1991            Max-Kade-Stipendiat, Dept. of Microbiology, Univ. of Minnesota, Minneapolis, USA
  • 1992            Assistenzarzt, Klinik für Innere Medizin, Klinikum d. RWTH Aachen
  • 1993            Arzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie
  • 1993-96      Wiss. Assistent, Oberassistent, Oberarzt, Institut für Med. Mikrobiologie, Klinikum d. RWTH Aachen
  • 1994            Habilitation / Venia Legendi, Medizinische und Molekulare Mikrobiologie, RWTH Aachen
  • 1996-2000  unbefristeter C3-Professor für Med. Mikrobiologie, Univ. Klinik Ulm
  • 2005            Arzt für Hygiene und Umweltmedizin
  • 2000-heute  unbefristeter C4-Professor für Med. Mikrobiologie und Hygiene sowie Krankenhaushygieniker, Universitätsmedizin Rostock Weiterbildung

Publikationen (Auszug)

  • Frickmann H, Hahn A, Skusa R, Mund N, Viehweger V, Köller T, Köller K, Schwarz NG, Becker K, Warnke P, Podbielski A. Comparison of the etiological relevance of Staphylococcus haemolyticus and Staphylococcus hominis. Eur j Clin Microbiol Infect Dis. 2018 Aug; 37(8):1539-1545.
  • Frickmann H, Köller T, Hagen RM, Ebert KP, Müller M, Wenzel W, Gatzer R, Schotte U, Binder A, Skusa R, Warnke P, Podbielski A, Rückert C, Kreikemeyer B. Molecular Epidemiology of Multidrug-Resistant Bacteria Isolated from Libyan and Syrian Patients with War Injuries in Two Bundeswehr Hospitals in Germany. Eur J Microbiol Immunol. 2018 Mar 7; 8(1):1-11.
  • Frickmann H, Köller K, Veil I, Weise M, Ludyga A, Schwarz NG, Warnke P, Podbielski A. On the Role of Enterococci in the Bloodstream: Results of a Single-Center, Retrospective, Observational Study at a German University Hospital. Eur J Microbiol Immunol. 2017 Oct 19;7(4):284-295.
  • Neidhart S, Zaatreh S, Klinder A, Redanz S, Spitzmüller R, Holtfreter S, Warnke P, Alozie A, Henck V, Göhler A, Ellenrieder M, AbouKoura M, Divchev D, Gümbel D, Napp M, Steinhoff G, Nienaber C, Ekkernkamp A, Mittelmeier W, Güthoff C, Podbielski A, Stengel D, Bader R. Predictors of colonization with Staphylococcus species among patients scheduled for cardiac and orthopedic interventions at tertiary care hospitals in north-eastern Germany-a prevalence screening study. Eur J Clin Microbiol Infect Dis. 2018 Apr;37(4):633-641.
  • Frickmann H, Bachert S, Warnke P, Podbielski A. Validated measurements of microbial loads on environmental surfaces in intensive care units before and after disinfecting cleaning. J Appl Microbiol. 2018 Mar;124(3):874-880. 
  • Frickmann H, Schwarz NG, Hahn A, Ludyga A, Warnke P, Podbielski A. Comparing a single-day swabbing regimen with an established 3-day protocol for MRSA decolonization control. Clin Microbiol Infect. 2018 May;24(5):522-527.
  • Walschus U, Hoene A, Patrzyk M, Lucke S, Finke B, Polak M, Lukowski G, Bader R, Zietz C, Podbielski A, Nebe JB, Schlosser M. A Cell-Adhesive Plasma Polymerized Allylamine Coating Reduces the In Vivo Inflammatory Response Induced by Ti6Al4V Modified with Plasma Immersion Ion Implantation of Copper. J Funct Biomater. 2017 Jul 20;8(3).
  • Seifert H, Körber-Irrgang B, Kresken M; German Ceftolozane/Tazobactam Study Group. In-vitro activity of ceftolozane/tazobactam against Pseudomonas aeruginosa and Enterobacteriaceae isolates recovered from hospitalized patients in Germany. Int J Antimicrob Agents. 2018 Feb;51(2):227-234.
  • Bergemann C, Zaatreh S, Wegner K, Arndt K, Podbielski A, Bader R, Prinz C, Lembke U, Nebe JB. Copper as an alternative antimicrobial coating for implants - An in vitro study. World J Transplant. 2017 Jun 24;7(3):193-202.
  • Kischkel S, Bergt S, Brock B, von Grönheim J, Herbst A, Epping MJ, Matheis G, Novosel E, Schneider J, Warnke P, Podbielski A, Roesner JP, Lelkes PI, Vollmar B. In Vivo Testing of Extracorporeal Membrane Ventilators: iLA-Activve Versus Prototype I-Lung. ASAIO J. 2017 Mar/Apr;62(2):185-192.