Verena Isabel Tunn

Dozent

Verena Isabel
Tunn
Zahnärztin Isabel Tunn erlangte im Jahr 2000 die Approbation nachdem sie ihr Studium der Zahnmedizin an der Albrecht-Ludwigs-Universität in Freiburg absolvierte. Zu Beginn arbeitet Frau Tunn als angestellte Zahnärztin in Freiburg, bevor ihre Reiselust sie nach Schottland verschlug. Von 2006 bis 2017 arbeitete Isabel Tunn zunächst als angestellte und schon bald als selbstständige Zahnärztin in Schottland. Sie wirkte zudem als Direktorin der Tunn Dental LTD. Ausgewählte Themenschwerpunkte für ihre zahnärztliche Arbeit stellen Prothetik und die ganzheitliche Zahnmedizin dar. Somit ist es nicht verwunderlich, dass Frau Tunn auch das A-Diplom für Ohr- und Körperakupunktur erfolgreich ablegte. Für E-WISE erstellte unsere Dozentin ein Online-Seminar zum Thema "Doppelkronensysteme – ein Fallbeispiel".

Seminare von diesem Autor

Das DoppelkronensystemEin FallbeispielKurs
Zur Person
  • 1992-1994: Ausbildung zur medizinisch-technischen Angestellten an der MTA-Schule der Universität Freiburg
  • 1994-2000: Studium der allgemeinen Zahnheilkunde an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br. mit Abschluss der Approbation
  • 2001-2005: angestellte Zahnärztin mit Schwerpunkt auf konservierende Zahnheilkunde, Praxis Dr. Maager in Freiburg
  • 2005-2006: Erhalt des A-Diploms für Ohr- und Körperakupunktur an der Europäischen Akademie für Akupunktur in München
  • 2006-2007: angestellte Zahnärztin (Blairdaff Dental Practice in Schottland), allgemeine Zahnheilkunde im NHS, Kinderbehandlung und Notdienst
  • 2007-2009: selbstständige Zahnärztin (Westhill Dental Practice in Schottland) mit Schwerpunkt auf Prothetik
  • 2009: selbstständige Vertretungszahnärztin (Cults Dental Care in Schottland) 
  • 2009-April 2017: leitende Zahnärztin in eigener privaten Zahnarztpraxis (Oldmacher Dental Care in Schottland), Direktor der Tunn Dental LTD