Prof. Dr. Ralf Schulze

Dozent

Prof. Dr.
Ralf
Schulze
Prof. Dr. med. dent. Ralf Schulze ist Wissenschaftler, Praktiker und passionierter Dozent. Durch seine zahlreichen Mitgliedschaften in nationalen und internationalen Ausschüssen sowie Expertenarbeitskreisen ist seine Lehre geprägt von den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. In seiner Forschung beschäftigt sich Prof. Schulze schwerpunktmäßig mit den Chancen und Möglichkeiten der digitalen Röntgentechnik. Unter dem Titel “Zahnärztliches Röntgen – Hintergründe und Anwendung“ begleitet Prof. Schulze Sie im ersten E-WISE-Online-Seminar durch die Grundzüge des zahnärztlichen Röntgens. In der zweiten Fortbildung "Diagnostik von Panoramaschichtaufnahmen" werden klinische Aufnahmen vorgestellt und interpretiert.

Seminare von diesem Autor

Zahnärztliches RöntgenHintergründe und AnwendungKurs
Diagnostik von PanoramaschichtaufnahmenKlinische BeispieleKurs
Zur Person
  • 1995 Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2006 Habilitation im Bereich zahnärztliche Röntgenologie , Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • 2013 Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Tätigkeiten & akademische Positionen (Auszug)

 

  • 2009, 2010, 2015, 2017 Präsidenten der Diagnostic Sciences Group innerhalb der International Association for Dental Research (IADR)
  • seit 2016 Mitglied im Arbeitskreis Röntgenverordnung (AKRöV) für die DGZMK (vorher stellvertretendes Mitglied)
  • 2015, 2016 Vertreter für die World Dental Federation FDI im Bereich zahnärztliches Röntgen und Strahlenschutz
  • 2013 Erstautor und Koordinator der DGZMK/AWMF s2k-Leitlinie "Dentale Volumentomographie"
  • 2012, 2013 President der European Academy for Dentomaxillofacial Radiology (EADMFR)
  • seit 2011 Editor-in-Chief der internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschrift "Dentomaxillofacial Radiology"
  • seit 2007 Obmann des Arbeitskreises "Zahnärztlich röntgenologische Durchführungsempfehlungen" im Normenausschuss Dental des Deutschen Institutes für Normung (DIN)
  • seit 2005 Expertenmitglied in den Röntgenausschüssen des Normenausschusses Dental im Deutschen Institut für Normung (DIN)
  • seit 2000 Oberarzt der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Administrativer Leiter der Röntgenabteilung der Zahnklinik der Universitätsmedizin Mainz

 

Publikationen & Veröffentlichungen

 

  • 56 internationale wissenschaftliche Publikationen (plus 2 Case Reports) in internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften (mit Peer-Review-Verfahren)
  • 21 Publikationen in nationalen zahnärztlichen Zeitschriften
  • 6 internationale Buchbeiträge (davon drei derzeit im Druck bzw. in Fertigstellung)