Frank Bias

Dozent

Frank
Bias
Wann immer bei Ihren Patienten der Kiefer knackt oder schmerzt, Kopfschmerzen oder Schwindel scheinbar unbegründet auftreten oder Probleme bei der Mundöffnung bestehen, könnte es sich um eine CMD-Erkrankung handeln. Frank Bias erklärt in seinen zahlreichen Fortbildungen sowohl die Symptome der CMD, als auch Untersuchungs- und Diagnose-Möglichkeiten. Er ist Experte auf dem Gebiet der CMD, kann diverse Zusatzausbildungen nachweisen und hat zur craniomandibulären Dysfunktion mehrere Artikel und Beiträge veröffentlicht.

Seminare von diesem Autor

CMD-Diagnostik im Überblick Symptomatik und Diagnostik, um Warnsignale einer latent vorhandenen Funktionsstörung und bereits manifestierte CMD erkennen zu könnenKurs
Zur Person

Abitur und Studium der Zahnmedizin in Berlin

1983 Staatsexamen und Approbation als Zahnarzt

Seit 1985 selbständig in eigener Praxis

2009 Master of Science – M.Sc. (international anerkannt)

2012 Spezialist der DGFDT


ZUSATZAUSBILDUNGEN

berufsbegleitender Masterstudiengang an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald "Zahnärztliche Funktionsdiagnostik und –therapie mit Computerunterstützung", Gesamtnote "sehr gut".

Curriculum Craniomandibuläre Funktionsstörung und Schmerztherapie (10 Module) mit kollegialem Abschlussgespräch und Zertifikat

Zahnärztliche Schlafmedizin mit Zertifizierung

Curriculum "Psychosomatik" der DGFDT/ APW

Prüfung zum Spezialisten der DGFDT

 

FORTBILDUNGEN

Seit 1994 Fortbildungen im Bereich der Funktionstherapie bei: Prof. Dr. Wolfgang B. Freesmeyer, Prof. Stefan Kopp, Prof. Dr. Axel Bumann, Prof. Rudolf Slavicek, Dr. Ingrid Peroz, Dr. Willi Janzen MSC, Dr. Uwe Hardt

Strukturierte Fortbildung in den Bereichen Parodontologie und Implantologie am Philipp-Pfaff-Institut in Berlin

Weitere Fortbildungen im Bereich der Endotontie (Wurzelkanalbehandlung), Ästhetische Zahlheilkunde, Prophylaxe, Implantate, Zahnersatz

 
VERÖFFENTLICHUNGEN

Kurzform der Masterthesis in der Zeitschrift "Journal of craniomandibular Function / Zeitschrift für kraniomandibuläre Funktion" (Quintessenz-Verlag), Heft 3, 2009).

Fach-Artikel "Instrumentelle Funktionsdiagnostik" in Stelzenmüller/Wiesner: Therapie von Kiefergelenksschmerzen, 2., überarbeitete Auflage (Thieme Verlag).

Patientenfall "Orofaziale Schmerzen bei Patientin" in der Zeitschrift "Journal of craniomandibular Function / Zeitschrift für kraniomandibuläre Funktion" (Quintessenz-Verlag), Heft 2, 2013.
 

LEHRTÄTIGKEITEN / WEITERBILDUNGEN

Lehrtätigkeit/Weiterbildung für Kollegen

Zahnmedizinische Kurse beim "Littlejohn College für Osteopathische Medizin" (LCOM): "Zusammenarbeit Osteopath-Zahnarzt bei der Behandlung von CMD-Patienten"

Regelmäßige Kurse im Auftrag der Schütz Dental GmbH:

Der Weg von der Schiene in eine definitive Versorgung: Schiene – was nun?"
"Schienentherapie – Die Schiene als Funktionstherapeutisches Gerät"
"Diagnostik und interdisziplinäre Behandlung der CMD – ein Überblick"
 weitere Kurse in Vorbereitung

Zahnarzt Frank Bias M.Sc.
Badensche Straße 54
10825
Berlin