Die dentale digitale Volumentomographie

Die dentale digitale Volumentomographie

Zusammenfassung

Die digitale dentale Volumentomographie ist ein wichtiger Bestandteil der modernen zahnärztlichen Radiologie und weist durch die Möglichkeit der dreidimensionalen Bildgebung zahlreiche Vorteile gegenüber gängigen Röntgenaufnahmen auf. Der hohe Kontrast ermöglicht eine hervorragende Darstellung ossärer Strukturen und ist besonders beliebt im Rahmen der präimplantären und posttraumatischen Diagnostik. Zeitgleich muss der Behandler den Einsatz der digitalen dentalen Volumentomographie im klinischen Alltag genau abwägen, die Indikationen kennen und eine korrekte diagnostische Auswertung nach erfolgter Aufnahme durchführen.

Prof. Dr. Ralf Schulze beleuchtet in seinem E-WISE Seminar zum Thema „Die dentale digitale Volumentomographie – Überblick und aktueller Stand“ alle wichtigen Aspekte rund um die zahnärztlichen DVT-Aufnahmen, gibt einen kleinen Exkurs in die Geschichte und fasst den heutigen Stand der Forschung für Sie zusammen. Nach kurzer Auffrischung der radiologischen Grundlagen stellt unser Dozent zahlreiche Beispiele aus dem klinischen Alltag vor und zeigt die vielfältigen Möglichkeiten der Auswertung und Diagnostik mithilfe der entsprechenden Software. Im letzten Modul begleiten Sie Prof. Schulze in die Röntgenabteilung erhalten wertvolle Tipps und Tricks zur korrekten Einstellung und Ausführung von DVT-Aufnahmen.

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildung von BZÄK und DGZMK.

Warum dieses Thema für Sie relevant ist, erklärt Ihnen Prof. Dr. Schulze im Video:

Lernziele

Nach diesem Online-Seminar:

  • kennen Sie die Grundlagen der digitalen dentalen Volumentomographie
  • ist Ihnen der Aufbau verschiedener DVT-Geräte bekannt
  • kennen Sie die Anforderungen und Indikationen von DVT-Aufnahmen
  • haben Sie einen umfassenden Einblick in verschiedene klinische Fälle erhalten

 

Dozent
Prof. Dr. Ralf Schulze
Prof. Dr. med. dent. Ralf Schulze ist Wissenschaftler, Praktiker und passionierter Dozent. Durch seine zahlreichen Mitgliedschaften in nationalen und internationalen Ausschüssen sowie Expertenarbeitskreisen ist seine Lehre geprägt von den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. In seiner Forschung beschäftigt sich Prof. Schulze schwerpunktmäßig mit den Chancen und Möglichkeiten der digitalen Röntgentechnik.