Workflow-Management in der Zahnarztpraxis

Workflow-Management in der Zahnarztpraxis

Zusammenfassung

"Steuern Sie Ihr Schiff Zahnarztpraxis sicher durch alle Gewässer und Stürme! Seien Sie der selbstbewusste Kapitän für Ihre Mannschaft!"

Zahnarzt und Workflow-Manager Jörg Vollstedt navigiert Sie in seinem Seminar „Workflow-Management – Optimierung der Abläufe für den reibungslosen und strukturierten Praxisalltag“ durch die elementaren Fakten zum Thema.
In sechs Modulen werden Sie befähigt, die ersten Schritte in Richtung optimierter Prozesse in Ihrer Praxis einzuleiten.

Was bedeuten die Begriffe Arbeit, Leistung, Effizienz und Workflow-Management? Durch klar strukturierte Informationsgrafiken bringt der Dozent Ihnen die Systematik des Workflow-Managements näher. Die Faktoren Team, Räume, Geräte und Architekur werden besprochen. Der Fokus liegt auf der Behandlungsorganisation, der Diagnostik und Therapie. Wiederkehrende Arbeitsabläufe werden erkannt, besprochen und definiert. Die Umsetzung folgt dem Ziel, insgesamt als Praxis effektiver zu arbeiten. Dabei kommt es nicht nur darauf an was Sie tun, sondern auch darauf wie sie es tun. Als Kursteilnehmer dieser vielseitigen Online-Fortbildung werden Sie Impulse aufgreifen und in den Workflow Ihrer Zahnarztpraxis etablieren. 

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildung von BZÄK und DGZMK.

Lernen Sie unseren Dozenten Zahnarzt Jörg Vollstedt im Video kennen:

Lernziele

In diesem Online-Seminar:

  • lernen Sie das Tool „Workflowmangement“ als nützliches Instrument für Ihre Praxis kennen
  • erweitern Sie Ihr Wissen und Können hinsichtlich Managament Soft Skills in Ihrem Arbeitsalltag - ergänzend zu Ihrer fachlichen, praktischen Tätigkeit als Zahnarzt“
  • erfahren Sie, wie bedeutend die statische und dynamische Umgebung für die Effektivität der täglichen Arbeit eines Zahnarztes ist
  • erhalten Sie praktische Tipps zur Einführung und Umsetzung erster Schritte des prozessorinetieren Arbeitens
Dozent
Jörg Vollstedt
Zahnarzt und Workflow-Manager Jörg Vollstedt entschied sich nach seiner Lehre zum Feinmechaniker seine technisch-manuellen Fähigkeiten mit zahnmedizinisch-akademischen Kompetenzen zu komplettieren. Nach seinem Staatsexamen in Zahnmedizin 1985 arbeitete der Assistenzarzt in verschiedenen Praxen. Im Laufe seiner Karriere gründete er 1987 und 1997 jeweils eine eigene Praxis. Im Laufe der Jahre fokussierte er sich zunehmend auf die digitale medizinische Bildung. Mit seinen Blogs SANICUM „Konzepte für Mediziner“ und „Academy for Dental Workflowmanagement“ engagiert sich der Zahnarzt für optimierte Arbeitsabläufe für alle Beteiligten eines Teams. Der geschätzte Referent der ESDE und AGEZ erstellte für E-WISE eine Fortbildung mit dem Thema „Workflow-Management – Optimierung der Abläufe für den reibungslosen und strukturierten Praxisalltag“. Hier werden neben den notwendigen Ressourcen auch die Kernaufgaben der Zahnärzte in einen workflowadaptierten Rahmen gesetzt, der Impulse für ein Umdenken setzt.