Zahnheilkunde in der Schwangerschaft

Zahnheilkunde in der Schwangerschaft

Zusammenfassung

Die frohe Botschaft einer Schwangerschaft ist Grund zur Freude. Jedoch gibt es bei aller Euphorie einige Fallstricke, die beachtet werden müssen. Sowohl für Sie als Praxisinhaber, als schwangere, angestellte Zahnärztin oder Mitarbeiterin in einer Praxis als auch in der Rolle als behandelnder Zahnarzt einer schwangeren Patientin, stehen Sie vor einer sensiblen und herausfordernden Aufgabe. Das Online-Seminar „Zahnheilkunde in der Schwangerschaft“ mit Dozentin Dr. Lysann Jünemann informiert Sie optimal zu allen assoziierten Fragen und Aufgaben. Mit den vermittelten Ratschlägen, Regelungen und anschaulichen Grafiken bekommen Sie einen kompakten und übersichtlichen Leitfaden für mögliche Unklarheiten auf diesem Gebiet an die Hand gegeben.

Beginnend bei den Grundlagen oraler Pathologien in der Schwangerschaft, werden Sie aufgeklärt über Medikation und Zahngesundheit in dieser sensiblen Phase. Unsere Dozentin erläutert Ihnen außerdem die wichtigsten Fakten zu möglichen Komplikationen bei notwendigen Behandlungen. Vervollständigt wird dieses Seminar durch Module zu Besonderheiten der rechtlichen Lage und Regularien, die die Schwangerschaft und den Beruf betreffen.

Gewinnen bzw. frischen Sie Ihr Wissen in dieser Thematik auf! Es erwartet ein übersichtliches und umfassendes Seminar.

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildung von BZÄK und DGZMK.

Lernen Sie unsere Dozentin Dr. Lysann Jünemann im Video kennen:

Lernziele

Nach diesem Online-Seminar:

  • ist Ihnen die Bedeutung der embryonalen Entwicklungsphasen klar
  • kennen Sie typische orale Pathologien bei schwangeren Patienten 
  • wissen Sie, um Besonderheiten bei der Behandlung einer schwangeren Patientin 
  • wurde der Zusammenhang zwischen Parodontitis und dem Risiko einer Frühgeburt verständlich dargelegt
  • wissen Sie, was es bei der Anwendung von Pharmaka bei Schwangeren und Stillenden zu beachten gilt
  • sind Besonderheiten der Zahngesundheit einer schwangeren Patientin deutlich geworden
  • können Sie Komplikationen bei Schwangeren während der zahnärztlichen Behandlung gezielt vermeiden
  • haben Sie Informationen zu rechtlichen Aspekten für den Arbeitgeber und Arbeitnehmer gesammelt
  • kennen Sie die Neuregelung zum Gesetz des Mutterschutzrechts, welches seit 1. Januar 2018 gilt
     
Dozent
Dr. Lysann Jünemann
Dr. Lysann Jünemann widmete sich nach Ihrer Promotion der Oralchirurgie. Nach Ihrer Tätigkeit als Weiterbildungsassistentin wurde sie 2016 als Fachzahnärztin für Oralchirurgie anerkannt. Schon zu Ihrer Schulzeit entdeckte Dr. Jünemann das Reisen für sich und absolvierte nicht nur ihre Famulatur im Ausland sondern engagierte sich zudem bei einem zahnärztlichen Hilfseinsatz für „Dentists for Africa‘“ in Kenia. Die junge Fachzahnärztin verfolgt zielstrebig Ihre beruflichen Ambitionen und bildet sich regelmäßig und breitgefächert fort. Neben ihren zahlreichen Hobbys begeistert sich unsere Dozentin als Referentin und Organisatorin von zahnmedizinischen Fortbildungen. Für E-WISE beleuchtet unsere Dozentin in ihrem Seminar „Schwangerschaft in der Zahnheilkunde“ nicht nur zahnmedizinische Aspekte, sondern gibt Ihnen auch Aufschluss über die rechtliche Lage. In einem Rundumblick informiert die junge Mutter zu den wichtigen Aspekten für schwangere Patientinnen, angestellte Zahnärztinnen und Praxisinhaberinnen.