Digitale Dentalfotografie

Digitale Dentalfotografie

Zusammenfassung

Die Dentalfotografie hat sich in Zahnarztpraxen fest etabliert. Als Mittel zur Dokumentation des Behandlungsverlaufs, aber auch in der Diagnostik und Therapieplanung ist sie ein bewährtes Hilfsmittel. Die Kommunikation zwischen Zahnarzt und Patient, z. B. bei aufwendigen ästhetischen Planungen oder zwischen Zahnarzt und Zahntechniker wird durch die Visualisierung erleichtert und trägt so zu einem optimalen Behandlungsergebnis und Qualitätsmanagement bei.

Dr. Michael-Kurt Prüfert ist zertifizierter Endodontologe und Experte für neue Lerntechnologien. In seinem Seminar „Einführung in die digitale Dentalfotografie“ vermittelt er in neun Modulen Grundlagen und vertiefendes Wissen. Sie erfahren mehr über die drei Elemente des Belichtungsdreiecks: Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert. Im Anschluss referiert Dr. Prüfert zur technischen Ausstattung und stellt gemeinsam mit Ihnen das notwenige Equipment für intraorale Aufnahmen zusammen.

Besondere Praxisnähe gewinnt dieses Seminar durch zwei Videosequenzen aus der zahnärztlichen Praxis. Schauen Sie direkt in das Behandlungszimmer und erleben Sie, wie die Kommunikation zwischen Behandler und Patient bei intraoralen Aufnahmen gelingt und welche relevanten Fakten während der fotografischen Dokumentation berücksichtigt werden sollten. Die Ergebnisse dieser Aufnahmen können im Seminar in Ruhe begutachtet werden.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Dokumentation des Behandlungsverlauf. Auch hier gewährt der Dozent Einblick in den Praxisalltag und lässt Sie an seinen gesammelten Erfahrungen teilhaben. Das Online-Seminar schließt mit den wichtigsten grundlegenden Tipps zur Handhabung der Software für die Bildbearbeitung ab.

Lassen auch Sie durch intraorale Fotos neue Perspektiven entstehen! Verdeutlichen Sie Feinheiten und sichern Sie die Qualität Ihrer Behandlungsergebnisse durch neu erworbenes fotografisches Wissen.

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildung von BZÄK und DGZMK.

Lernen Sie unseren Dozenten Dr. Prüfert im Video kennen:

Lernziele

Nach Abschluss dieses Online-Seminars:

  • verstehen Sie fotografische Grundlagen der Belichtung 
  • haben Sie die Grundlagen der Kamerabedienung  erlernt
  • können Sie die notwendige Ausrüstung zusammenstellen 
  • verstehen Sie die Vorgehensweise von intraoralen Aufnahmen und dokumentarischen Portraits in der Praxis 
  • kennen Sie die Grundlagen der Bildbearbeitung und Verwaltung 
Dozent
Dr. Michael-Kurt Prüfert
Dr. Michael-Kurt Prüfert ist nicht nur Endodontologe sondern auch als Medienschaffender, Autor und Dozent tätig. Er praktizierte als niedergelassener Zahnarzt zunächst in eigener Praxis und ist seit 2010 als Mitinhaber einer Berufsausübungsgemeinschaft in Altenholz bei Kiel. Zahlreiche Auszeichnungen der Medienbranche und Publikationen sind Indikatoren für die vielfältige Tätigkeit Dr. Prüferts. Neben seinen Patienten und der Tätigkeit als Autor widmet er sich der dentalen Fotografie. Im E-WISE e-Learning "Einführung in die digitale dentale Fotografie" zeigt er seine vielfältigen Fähigkeiten und Erfahrungen. Thematisiert werden die Grundlagen der digitalen dentalen Fotografie und die notwendige technische Ausstattung. Zusätzlich werden in zwei Praxisteilen die intraorale Fotografie und dokumentarische Patientenportraits veranschaulicht. Abrundend sammelt der Seminarteilnehmer einführende Informationen zur Bildbearbeitung und -verarbeitung.