Alte Menschen gut versorgen (2)

Alte Menschen gut versorgen (2)

Zusammenfassung

Die Behandlung älterer Patienten und pflegebedürftiger Menschen erfordert vom Zahnarzt Fingerspitzengefühl, Sensibilität sowie Augenmaß, aber auch eine besondere Infrastruktur sowie Organisations- und Improvisationstalent. Das eine richtige Versorgungskonzept gibt es nicht, wohl aber zahlreiche Ansätze, die die Mundgesundheit und damit die Lebensqualität der Patienten erhalten und verbessern.

Dr. Elmar Ludwig, Kooperationszahnarzt und Referent für Alterszahnheilkunde der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg, bringt Ihnen die Alterszahnheilkunde, eine "Königsdisziplin" wie er sie selbst bezeichnet, in seinem zweiteiligen Seminar "Alte Menschen gut versorgen" nahe. 

Dabei werden im 2. Teil des Seminars die Besonderheiten und Herausforderungen bzgl. zu verwendender Formulare und rechtlicher Rahmenbedingungen bei der Behandlung älterer und pflegebedürftiger Menschen insbesondere in Pflegeeinrichtungen aufgezeigt. In einem weiteren Abschnitt zur Abrechnung werden diesbezüglich Neuerungen durch entsprechende Gesetze thematisiert. Sie lernen zusätzlich die Vorteile eines Kooperationsvertrages mit einer Pflegeeinrichtung kennen. 

Formulare und Rechtliches, Abrechnung, Schulungen und Trainings von Pflegepersonal stehen im Fokus seines zweiten Seminars. Anhand des Konzeptes des Arbeitskreises Alterszahnheilkunde und Behindertenbehandlung der LZK Baden-Württemberg werden die Informationen profund untermauert. Sie erleben wie die zahnmedizinische Versorgung alter Menschen im Berufsalltag des Zahnarztes funktioniert und worauf es im Speziellen ankommt. 

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildung von BZÄK und DGZMK.

Lernziele

In diesem Seminar 

  • lernen Sie die Besonderheiten und Herausforderungen der Behandlung älterer und pflegebedürftiger Patienten kennen
  • bekommen Sie einen Überblick, welche Informationsmaterialien für Pflegeeinrichtungen und zahnmedizinische Betreuungen sinnvoll sind
  • erfahren Sie, welche Formulare Sie im Betreuungsalltag benötigen
  • werden Sie darüber informiert, welche besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen relevant für Sie sind
  • lernen Sie, wie Sie Schulungen und Trainings von Pflegepersonal effektiv gestalten können
  • erhalten Sie konkrete Tipps und Materialien, die Sie unterstützen, die Versorgung alter und pflegebedürftiger Menschen strukturiert und ergebnisorientiert zu realisieren
Dozent
Dr. Elmar Ludwig
In seiner praktischen Tätigkeit als Zahnarzt, als Vorsitzender des Arbeitskreises Alterszahnheilkunde und Behindertenbehandlung und Referent für Alterszahnheilkunde der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg hat Dr. Elmar Ludwig sich einen Namen in diesem herausfordernden Fachgebiet gemacht. Er entwickelt praxistaugliche Konzepte für die Behandlung älterer und pflegebedürftiger Menschen mit dem Ziel, die Mundhygiene und damit die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Als Referent ist er national und international bekannt.