Das Doppelkronensystem

Das Doppelkronensystem

Zusammenfassung

In Ihrem Seminar „Das Doppelkronensystem – Ein Fallbeispiel“ füllt Zahnärztin Isabel Tunn diese Versorgungsmöglichkeit mit Leben.

Zu Beginn steht die abwechslungsreiche Geschichte der Doppelkronensysteme, die von deren Einteilung abgerundet wird.  Danach vergegenwärtigen Sie sich die Vor- und Nachteile des Doppelkronensystems. Alternativen zur Versorgung und entsprechende Langzeitstudien werden Ihre Kenntnisse zu dieser prothetischen Lösung vertiefen.

Wann entscheiden Sie sich für eine Versorgung mit Doppelkronen? Wann sind diese Systeme kontraindiziert? Die Antworten auf diese Fragen werden Ihnen helfen, bei Ihren nächsten Patientenfälle adäquat entscheiden zu können. Haben Sie als Behandler eine Therapieentscheidung gemeinsam mit Ihrem Patienten gefällt, so begleitet Sie unsere Dozentin auf dem Weg durch einen hilfreichen Therapiefahrplan. Hierzu verdeutlicht ein Patientenbeispiel das Vorgehen in der Praxis.

Ein wichtiger Schritt nach Ende der Erstbehandlung ist die Nachsorge. Erfahren Sie behandlungsrelevante Informationen zum Recall und dessen Herausforderungen! Frau Tunn gibt Ihnen hierzu hilfreiche Tipps. Abschließend wird der Weg zur erfolgreichen Integration der Versorgung beschrieben, Ihre Aufmerksamkeit für das Vermeiden unangenehmer Konsequenzen geweckt und abschließend schematisch die Erfolgsfaktoren für eine gelungene Doppelkronen-Therapie dargestellt.

Freuen Sie sich zusätzlich auf anschauliches Bildmaterial des Patientenfalls und einen Beispiel-Aufklärungsbogen! Betrachten Sie das Doppelkronensystem in all seinen Facetten als potentielle Versorgungsmöglichkeit und erfahren Sie alle relevanten Informationen dazu von einer routinierten Praktikerin!

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildung von BZÄK und DGZMK.

 

Lernziele

Nach Abschluss dieses Online-Seminars:

  • haben Sie die unterschiedlichen Systeme der Doppelkronenversorgung kennengelernt
  • kennen Sie wichtige Details zur Geschichte der Doppelkronensysteme
  • sind Sie über Indikation und Kontraindikation für diese Versorgungsmöglichkeit aufgeklärt
  • können Sie geeignete Patienten aus Ihrem Kundenstamm für diese Versorgung erkennen
  • sind Sie über den gesamten Behandlungsablauf einer solchen Versorgung im Bilde
  • haben Sie relevante Aspekte für den Recall nach Integration der Arbeit gesammelt

Der verfügbare Aufklärungsbogen wurde dazu konzipiert, Ihnen als praxisnahe Arbeitshilfe bei der Planung und Aufklärung zu dienen.

Dozent
Verena Isabel Tunn
Zahnärztin Isabel Tunn verfügt über eine langjährige Berufserfahrung im In- und Ausland. In Ihrer schottischen Praxis fungierte sie zudem als Direktorin der Tunn Dental LTD. Zurück in Deutschland widmet sich Frau Tunn wieder passioniert ihrer Berufspraxis. Zusätzlich zu ihren Themenschwerpunkten in der Praxis wie Prothetik und der ganzheitlichen Zahnmedizin, wirkt Frau Isabel Tunn nun auch als Dozentin. Mit ihrem Seminar zu "Doppelkronensystemen – Ein Fallbeispiel" beleuchtet unsere Dozentin dieses prothetische Thema ausgiebig und praxisnah. Beginnend bei der Geschichte und Einteilung, führt das Seminar über Vor- und Nachteile, Indikationen, den Therapieablauf bis zur Nachsorge und praktischen Hinweisen.