Zahnärztliches Röntgen

Zahnärztliches Röntgen

Zusammenfassung

PSA, FSR, DVT etc. diese Begriffe sind Ihnen natürlich bekannt. Sie möchten jedoch Ihre röntgenologischen Kenntnisse neu justieren?
Willkommen zum Seminar "Zahnärztliches Röntgen"!

Unser Mainzer Dozent Prof. Dr. Ralf Schulze versorgt Sie in seinem Auffrischungsseminar mit den wichtigsten Informationen rund um die essenzielle Thematik des zahnärztlichen Röntgens. Von den Grundlagen der physikalischen Abläufe, über die digitalen Techniken, die sich für Zahnarztpraxen bieten, bis hin zu den korrekten Begrifflichkeiten für die Befundung werden Sie in sieben kurzweiligen Modulen Ihr Wissen auffrischen.

Schauen Sie nicht in die Röhre, wenn der nächste unklare intraorale Patientenstatus nach einem Röntgenbild verlangt.

Die Veranstaltung entspricht den aktuellen Leitsätzen zur zahnärztlichen Fortbildung von KZBV, BZÄK und DGZMK und der Punktebewertung von Fortbildung von BZÄK und DGZMK.

Erfahren Sie im Video mehr über die Seminarinhalte von Prof. Dr. Schulze:

Lernziele

Nach Abschluss dieses Online-Seminars:

  • kennen Sie die physikalische Natur von Röntgenstrahlung und ihr Gefährdungspotential
  • wissen sie, wie ein Röntgenbild entsteht und was eine Röntgenabbildung potentiell zeigen kann
  • frischen Sie die Kriterien auf, die für die Befundung einer Röntgenaufnahme wesentlich sind
  • sind Ihnen die zwei unterschiedlichen Schadensprinzipien durch ionisierende Strahlung bewusst
  • kennen Sie die Vor- und Nachteile des digitalen Röntgensystem
  • sind Ihnen die wesentlichen zahnärztlichen Röntgentechniken bewusst
  • gewinnen Sie einen Überblick über ihre potentiellen Indikationen
  • verinnerlichen Sie die Kriterien, die für die Befundung einer Röntgenaufnahme wesentlich sind
  • sind Ihnen die typischen Begriffe zur Beschreibung der Röntgenabbildung klar

Das kompakte Seminar dient Ihnen als praxisnahe Arbeitshilfe für das zahnärztliche Röntgen in der Praxis.

Dozent
Prof. Dr. Ralf Schulze
Prof. Dr. med. dent. Ralf Schulze ist Wissenschaftler, Praktiker und passionierter Dozent. Durch seine zahlreichen Mitgliedschaften in nationalen und internationalen Ausschüssen sowie Expertenarbeitskreisen ist seine Lehre geprägt von den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. In seiner Forschung beschäftigt sich Prof. Schulze schwerpunktmäßig mit den Chancen und Möglichkeiten der digitalen Röntgentechnik. Unter dem Titel “Zahnärztliches Röntgen – Hintergründe und Anwendung“ frischt Prof. Schulze wichtige Grundlagen des zahnärztlichen Röntgens auf, im zweiten Kurs "Diagnostik von Panoramaschichtaufnahmen" bespricht er klinische Fälle.