Prof. Dr. Hans Nieskens

Dozent

Prof. Dr.
Hans
Nieskens
Prof. Dr. Hans Nieskens arbeitete nach seinem Studium an der Ruhruniversität in Bochum als Sachgebietsleiter an den Finanzämtern Duisburg-Nord und Wuppertal-Elberfeld. 1989 promovierte Dr. Nieskens an der Universität Bamberg und wurde im selben Jahr zum Professor ernannt. Nach seiner Zulassung als Steuerberater und Rechtsanwalt konnte er in seiner Tätigkeit als Off-Councel zahlreiche Erfahrungen u.a. im Bereich VAT und im EU-Tax-Center sammeln. Zusätzlich agiert Prof. Nieskens als Gutachter für steuerrechtliche Fragen und als Sachverständiger im Gesetzgebungsverfahren. Auch zählt die in Köln ansässige Vereinigung zur wissenschaftlichen Pflege des Umsatzsteuerrechts e. V. Herrn Prof. Dr. Nieskens zu seinem Vorsitzenden. In der Forschung widmet sich unser Dozent dem Umsatzsteuerrecht und übernimmt als einer der führenden Experten auf dem Themengebiet die Herausgeberschaft des EU-UStB. In der E-WISE Gesprächsrunde Umsatzsteuer Aktuell diskutiert Prof. Nieskens mit weiteren Fachexperten über Neuerungen auf der Unionsebene im Bereich Umsatzsteuer, zur Gestaltung der Quick Fixes, sowie über die umsatzsteuerlichen Änderungen im Praxisalltag.

Seminare von diesem Autor

Fokus: Aktuelles zur Umsatzsteuer 2019/2020Diskussionsrunde zu den geplanten Änderungen im UmsatzsteuerrechtKurs
Zur Person
  • 1974-1979 Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum
  • 1979–1981 Juristisches Referendariat mit Abschluss des 2. Staatsexamens zum Assessor jur. Eintritt in die Finanzverwaltung NRW mit Tätigkeit als Sachgebietsleiter an den Finanzämtern Duisburg-Nord und Wuppertal-Elberfeld
  • 1984-2007 Tätigkeit als Dozent an der Fachhochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen, Nordkirchen
  • 1989 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Otto-Friedrich Universität Bamberg
  • 1989 Ernennung zum Professor
  • 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der CDU-Landtagsfraktion NRW
  • seit 1994 Autor im Standardkommentar zur Umsatzsteuer Rau/Dürrwächter
  • 1996-2002 Lehrauftrag an der Universität Osnabrück, juristische Fakultät Steuerrecht
  • seit 1998 Vorsitzender des UmsatzsteuerForums e.V., Vereinigung zur wissenschaftlichen Pflege des Umsatzsteuerrechts
  • seit 2002 Gastdozent an der Bundesfinanzakademie Brühl
  • seit 2003 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Steuerberaterinstituts e.V.
  • 2008 Zulassung als Steuerberater und Rechtsanwalt
  • 2007–2009 Lehrauftrag an der Johannes Kepler Universität Linz, Lehrgang „Europäisches Steuerrecht“
  • 2007–2012 Off–Councel bei der KPMG
  • 2012 Lehrauftrag an der Ruhr-Universität Bochum, Juristische Fakultät, Verbrauch- und Verkehrsteuerrecht
  • 2015 Berufung zum Juror für die Zeitschrift Wirtschaftswoche zwecks Ermittlung Top Kanzleien Steuerrecht
Prof. Dr. Hans Nieskens
Major-Braun-Weg 8
85354 Freising