Jörg Kraeusel

Dozent

Jörg
Kraeusel
Jörg Kraeusel ist Umsatzsteuerreferent und Autor zahlreicher Fachwerke. Er ist arbeitete als Leiter der Unterabteilung USt und Verkehrssteuern, später Leiter der Unterabteilung Unternehmenssteuer, Bilanzsteuerrecht, ESt und KSt im Bundesministeriums für Finanzen in Berlin. Auch seine heutige Tätigkeit als langjähriger Schriftleiter des „UVR – Umsatzsteuer und Verkehrsteuerrecht“ beim Stollfuß-Verlag und Mitherausgeber bei zwei Standard-Kommentaren im Bereich der Umsatz- und Einkommensteuer macht Herrn Kraeusel zu einem erfahrenen Fachmann auf seinem Gebiet. In der E-WISE Gesprächsrunde diskutiert er mit weiteren Fachexperten über Neuerungen auf der Unionsebene im Bereich Umsatzsteuern, die Gestaltung der Quick Fixes, sowie die umsatzsteuerlichen Änderungen im Praxisalltag. In der E-WISE Gesprächsrunde diskutiert er mit weiteren Fachexperten über Neuerungen auf der Unionsebene im Bereich Umsatzsteuer, die Gestaltung der Quick Fixes, sowie über die umsatzsteuerlichen Änderungen im Praxisalltag.

Seminare von diesem Autor

Fokus: Aktuelles zur Umsatzsteuer 2019/2020Diskussionsrunde zu den geplanten Änderungen im UmsatzsteuerrechtKurs
Zur Person

Jörg Kraeusel begann seine berufliche Tätigkeit ab 1975 zunächst bei einem bayerischen Finanzamt. Im Jahre 1982 wechselte er in das Bundesfinanzministerium und war dort schwerpunktmäßig als Referent im Bereich der Umsatzsteuerharmonisierung tätig. In dieser Zeit nahm er an zahlreichen Verhandlungen in Brüssel zur Verwirklichung des Umsatzsteuer-Binnenmarktes teil.

Von 1991 bis 1999 arbeitete er als Finanzreferent bei der Hessischen Landesvertretung und unterstützte dort das Land Hessen vor allem im Bereich der Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung.

Ab Mitte 1999 war er Leiter der Bund-Länder-Koordinierung der SPD-Bundestagsfraktion in Bonn/Berlin und war in diesem Zeitraum schwerpunktmäßig mit der Gesetzgebung befasst.

Im Jahre 2003 wechselte Jörg Kraeusel wieder an das Bundesministerium der Finanzen. Dort war er zunächst Leiter der Unterabteilung „USt und Verkehrsteuern“, später übernahm er die Leitung der Unterabteilung „Internationales Steuerrecht, EU-Steuerharmonisierung“ und nachfolgend der Unterabteilung „Steuern vom Einkommen und Ertrag“.

Parallel zur beruflichen Tätigkeit befasste er sich seit 1990 intensiv mit der Veröffentlichung von Aufsätzen und Büchern im Bereich des Steuerrechts mit Schwerpunkt Umsatzsteuer. Er ist Mitherausgeber des Umsatzsteuer-Kommentars Reiß/Kraeusel/Langer (seit 1993) und des 360° EStG eKommentars von Fuhrmann/Kraeusel/Schiffers (seit 2014) sowie Schriftleiter der UVR – Umsatzsteuer und Verkehrsteuerrecht (seit 2006).