Referenzen

Referenzen

In den Niederlanden hat E-WISE inzwischen über 40000 Kunden. Diese schätzen und nutzen die Möglichkeit, sich auch online fortzubilden. Wir denken, dass dieses Lernformat in Deutschland ebenfalls gut angenommen wird. Das erste Feedback unserer Kunden - aber von unseren Fachbeiräten und Dozenten - ist durchweg positiv. Erste Meinungen haben wir für Sie festgehalten:

 

Dr. med. dent. Clemens Bargholz

 

"Es wird Zeit, einmal etwas Neues zu probieren!" Der Hamburger Endodontologe Dr. Clemens Bargholz ist als Dozent in der universitären Lehre und auf Tagungen und Kongressen erfahren und über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Für E-WISE hat er ein Online-Seminar zum Thema Thermoplastische Wurzelfülltechniken entwickelt und das Format E-Learning für sich entdeckt.

 

Dr. Silke Waggershauser

 

Dr. Silke Waggershauser ist von Anfang an dabei. Sie unterstützt uns aktiv bei der Auswahl der Seminarthemen und empfiehlt qualifizierte Dozenten. Heute redigiert sie Kursfragen, interviewt Dozenten, begutachtet Kurse und stellt sicher, dass unsere Seminare mit möglichst geringen Überschneidungen aufeinander aufbauen. Im Fachbeirat Zahnmedizin ist sie ein aktives Mitglied!

 

Uwe Schmack

 

Steuern und Finanzen ziehen sich wie ein roter Faden durch Uwe Schmacks berufliche Karriere. Als Prüfungsleiter bei einem Big-Four-Unternehmen, als Direktor Rechnungswesen/Steuern sowie als Geschäftsführer großer Immobilienunternehmen beschäftigte er sich stets praktisch mit betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Themen. Heute ist er Geschäftsführer der BW Bekleidungsmanagement GmbH in Köln. Er weiß um die Bedürfnisse der Mandanten von Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern aus seinem eigenen Berufsalltag. Aufgrund seiner effizienten, pragmatischen und humorvollen Art ist er für den E-WISE-Beirat ein exzellenter Berater, insbesondere wenn es darum geht, relevante Seminarthemen zu identifizieren sowie die kontinuierliche Unternehmensentwicklung zu unterstützen.

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Holger Jentsch

 

Unter all den niedergelassenen Zahnärzten im Fachbeirat ist der Universitätsprofessor Dr. Holger Jentsch eine echte Bereicherung. Er vertritt die Wissenschaft und weiß, was praktisch umgesetzt werden kann. Er kennt aktuelle klinische Studien und Forschungsergebnisse, hinterfragt die Meinungen der Kollegen kritisch und regt die Diskussion an. Seine Meinung ist uns wichtig, wenn es darum geht, was und ob etwas in der Praxis schon empfohlen und als Seminar bei uns entwickelt werden sollte. Für E-WISE hat er das Seminar Parodontitistherapie in der allgemeinen Zahnarztpraxis entwickelt.

 

Dr. Andreas Laatz

 

Als niedergelassener Praxisinhaber mit mehreren Praxen und über 100 Mitarbeitern ist der Hamburger Andreas Laatz vielbeschäftigt. Umso mehr freuen wir uns, im Advisory Board auf seine langjährige Erfahrung und Expertise zurückgreifen zu können. Denn wer kann besser einschätzen, mit welchen Herausforderungen Zahnärzte im Praxisalltag konfrontiert und welche Inhalte für sie relevant sind, als jemand, der dies täglich selbst erfährt.

Als Dozent präsentiert Dr. Laatz für E-WISE die CME-Online-Fortbildungen Patienten gewinnen - Praxismarketing für Zahnarztpraxen sowie Vom Neupatienten zum Stammpatienten- Kundenbindung in Zahnarztpraxen.

 

Dr. Robert Heinrich

 

Von Beginn an engagiert sich Dr. Robert Heinrich in unserem Fachbeirat Steuern. Durch seine langjährigen Erfahrungen als Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Partner bei Ernst & Young im Geschäftsbereich Advisory Services und durch seine Tätigkeit als Geschäftsführer des House of IT, einhergehend mit seinem generellen Interesse an der Digitalisierung, vereint er fundierte Kenntnisse der steuerlichen Beratung mit technologischem Verständnis und innovativen Entwicklungsmethoden. Obwohl  er vielbeschäftigt ist, berät er E-WISE aktiv - denn E-Learning ist zukunftsweisend. Er beurteilt und priorisiert nicht nur steuerliche Themen, sondern unterstützt uns auch bei der technischen Gestaltung des Lernmanagementsystems.


Dr. Heinrich präsentiert als Dozent das Seminar "GoBD - Grundsätze und Prozesse in der Praxis".
.