Fokus: Tax Compliance

Fokus: Tax Compliance

Zusammenfassung

Tax Compliance – nicht erst seit heute in aller Munde. 20 % Compliance Verstöße jährlich mit hohen Schadensummen wirken auf viele Unternehmen nicht nur bedrohlich, sondern auch existenzgefährdend. Aber warum hat Tax Compliance so einen Beigeschmack? Der Begriff Tax Compliance bezeichnet im Zusammenhang mit Unternehmen grundsätzlich die Implementierung und Pflege eines Systems zur Sicherstellung der steuerlichen Rechtsbefolgung. Dieses erfolgt im Interesse des Unternehmens und seiner Mitarbeiter, ohne dass hieraus eine Rechtspflicht zur Einrichtung eines solchen Systems besteht. Dabei ist es notwendig, funktionsfähige Strukturen zu schaffen, um das korrekte Einhalten der Steuergesetze in Unternehmen sicherzustellen. Denn gerade darauf achtet der Betriebsprüfer! Vor allem in mittelständischen Unternehmen besteht hier ein großer Nachholbedarf.

In unserer Gesprächsrunde mit den Experten Daniela Karbe-Geßler, Fabian Bertram und Dr. Martin Wulf wird mit Vorurteilen diesbezüglich aufgeräumt und aufgezeigt, dass Tax Compliance als Chance zur Verbesserung von Strukturen und zur Vermeidung von Risiken betrachtet werden kann.

Werfen Sie einen kleinen Blick in unsere Gesprächsrunde:

 

Lernziele

Nach dieser Gesprächsrunde

  • haben Sie einen Überblick über die Notwendigkeiten und Voraussetzungen eines Tax CMS erhalten
  • kennen Sie die Möglichkeiten der Prüfung eines Tax CMS
Dozent
Daniela Karbe-Geßler
Daniela Karbe-Geßler ist engagierte Rechtsanwältin und Referatsleiterin im Bereich Arbeitnehmerbesteuerung beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin. Sie war insgesamt sechs Jahre mit verschiedenen Tätigkeiten in der Steuer- und Finanzverwaltung, zuletzt im Einkommensteuerreferat der Senatsverwaltung für Finanzen Berlin (speziell für die Lohnsteuer), betraut. Zusätzlich ist sie als Dozentin vor allem in den Bereichen des Lohnsteuer- und Reisekostenrechts tätig.
Dr. Martin Wulf
Dr. Martin Wulf ist Fachanwalt für Steuerrecht in Berlin. Seit 2005 ist er Partner bei Streck Mack Schwedhelm. Seine Schwerpunkte hat er im Steuer- und im Steuerstrafrecht gesetzt. Darüber hinaus ist er Vorsitzender des geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltsvereins. Neben seiner Tätigkeit als Anwalt ist er ebenfalls Lehrbeauftragter an der Bucerius Law School in Hamburg und begeistert seine Zuhörer mit interessanten Vorträgen.
Fabian Bertram
Unser Dozent Fabian Bertram ist zugelassener Rechtsanwalt und nunmehr seit über sechs Jahren ausschließlich auf dem Gebiet des Steuerrechts und des steuerlichen Verfahrensrecht bei führenden internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft tätig. Neben seiner besonderen fachlichen Expertise im Bereich des Steuerrechts und der Abgabenordnung verfügt er über vertiefte Erfahrungen als Dozent, die er sowohl bei Mandantenveranstaltungen als auch bei Inhouse-Schulungen unter Beweis stellt.