Korrekturnormen

Korrekturnormen

Zusammenfassung

In dem Seminar bespricht unser Dozent Daniel Eilenbrock mit Ihnen alles rund um die Korrekturnormen. Neben dem Einspruchsverfahren ist ein Korrekturverfahren eine Möglichkeit - bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen - einen Verwaltungsakt, sogar nach Rechtskraft, zu ändern. Nach einer kurzen Einführung und einem Überblick stellt Ihnen Unser Dozent anhand von Praxisbeispielen die Voraussetzungen der einzelnen Korrekturverfahren vor. Hierbei legt er seinen Schwerpunkt auf die Themenbereiche Vorbehalt der Nachprüfung und Vorläufigkeit, "Schreibfehler" bei Erlass eines Verwaltungsaktes sowie Aufhebung und Änderungen von Steuerbescheiden. Am Schluss des Seminars bildet er mit Ihnen ein abschließendes Übungsbeispiel.

In unserem zum Seminar gehörenden Skript stehen Ihnen ergänzende Ausführungen und weitere Beispiele zum Selbststudium zur Verfügung. 

Lernziele

Nach Abschluss dieses Seminars:

  • haben Sie gemeinsam mit unserem Dozenten den Ablauf der Korrekturverfahren wiederholt und können dieses einordnen
  • haben Sie einen Überblick über die wichtigsten Korrekturnormen der Abgabenordnung, mit welchen Sie mögliche Änderungsanträge an das Finanzamt stellen können
  • haben Sie im Rahmen eines umfassenden Beispiels die Folgen von erfolgreichen Korrekturen kennengelernt.
Dozent
Daniel Eilenbrock
"Als junger Dozent betracht er nicht nur die Seiten des Vortragenden, sondern versetzt sich in den Zuhörer hinein. Spaß und Lernerfolg sind bei ihm garantiert." Unser Dozent Daniel Eilenbrock ist Diplom Finanzwirt und aktuell im Dienst der Landesfinanzverwaltung NRW tätig. Neben der Unterrichtung von Auszubildenden erstellt er auch Skripte für verschiedene Bereiche inner- und außerhalb der Finanzverwaltung. Nebenberuflich unterrichtet er an zertifizierten Instituten im Bereich des Steuerwesens. Hier tritt er auch neben der Dozententätigkeit als Autor in Erscheinung. Mit viel Begeisterung präsentiert er in seinen Seminaren Konzepte und Fallbeispiele, um das Steuerrecht für jedermann attraktiver zu machen. Hierbei bilden vor allem die Abgabenordnung und die Einkommensteuer seinen Schwerpunkt.