Rund ums Auto

Rund ums Auto

Zusammenfassung

Die steuerliche Behandlung eines PKWs wirft oftmals viele Fragen auf - tangiert die PKW-Nutzung ja nicht nur die Einkommensteuer, im Arbeitnehmerbereich die Lohnssteuer, und die Körperschaftsteuer  sondern auch die Umsatzsteuer. Die korrekte steuerliche Einordnung bildet auch oft einen Schwerpunkt bei Betriebsprüfungen. Umso wichtiger ist es, die unterschiedlichen ssteuerlichen Berührungspunkte und deren Auswirkungen zu kennen und die Anforderungen an die korrekte steuerliche Behandlung zu erfüllen. Unser Dozenten Jens Wingenfeld führt Sie sowohl theoretisch als auch mit Hilfe von praxisrelevanten Beispielen durch die Vielzahl an Vorschriften, die bei der PKW-Nutzung zu beachten sind und erläutert Ihnen die unterschiedlichen steuerlichen Auswirkungen, die sich ergeben können. 

Lernziele

Nach diesem Seminar:

  • wissen Sie, dass eine Pkw-Nutzung zunächst in eine ertragsteuerliche, umsatzsteuerliche und auch lohnsteuerliche Sphäre eingeordnet werden kann
  • ist Ihnen bekannt, dass ein Arbeitnehmer mit der privaten Nutzung eines Firmen-Pkw grundsätzlich ertragsteuerlich relevantes Arbeitsentgelt erzielt
  • sind Sie vertraut mit den verschiedenen ertragsteuerlichen Bewertungsmethoden der privaten Pkw-Nutzung
  • kennen Sie die grundlegenden umsatzsteuerlichen Bemessungsgrundlagen bei einem umsatzsteuerbaren Sachverhalt bezüglich der Pkw-Nutzung
  • können Sie im Groben die Auswirkungen erkennen, die eine Nutzung durch den Gesellschafter bzw. umgekehrt der Gesellschaft im Rahmen einer Beteiligung an einer Personengesellschaft hervorruft
  • wissen Sie, wie die private Nutzung eines Pkw durch einen Einzelunternehmer ertrag- und umsatzsteuerlich zu würdigen ist
Dozent
Jens Wingenfeld
Unser Dozent Jens Wingenfeld konnte während seiner bisherigen beruflichen Laufbahn als Steuerberater sowohl Erfahrungen in der Finanzindustrie als auch im klassischen Steuerwesen gewinnen. Aktuell widmet er sich verschiedenen Projekten – seiner Dozententätigkeit, seiner Dissertation im Fachgebiet Finanzmanagement sowie dem Aufbau einer eigenen Kanzlei - Fokus: Mittelstand. In diesem Kontext deckt er ein breites steuerliches Themenspektrum ab und ist dabei immer wieder in seine Seminarthemen in praktischer Hinsicht involviert.