Immobilien im Bereich der Ertragsteuern

Immobilien im Bereich der Ertragsteuern

Die Anschaffung, Vermietung und Veräußerung von Immobilien im Privatvermögen werfen oft viele steuerrechtliche Fragen auf. Neben allgemeinen Grundsätzen der steuerrechtlichen Betrachtung von Immobilien lernen Sie Wissenswertes über neue Regelungen, wie z. B. über den neuen § 35c EStG, der ab 2020 gelten wird. Auch erhalten Sie einen kleinen Exkurs in die Welt des Betriebsvermögens: Die Einlage einer Immobilie vom Privatvermögen in das Betriebsvermögen wird diskutiert. Abschließend wirft unser Dozent Prof. Dr. Knies auch einen Blick über die Grenzen Deutschlands hinweg und informiert Sie über die private Vermietung und Veräußerung von Immobilien durch Inländer im Ausland.

Durch geschickte gestalterische Steuerberatung können Sie das Beste für Ihre Mandanten mit Immobilien im Privatbesitz herausholen und eine möglichst geringe Steuerbelastung bewirken – freuen Sie sich auf die ertragsteuerliche Betrachtung von Immobilien!

 

Erhalten Sie einen Einblick in den Inhalt des Seminars von unserem Dozenten Prof. Dr. Jörg Knies:

 

Lernziele

Nach Abschluss dieses Seminars 

  • kennen Sie die im Rahmen der Eigennutzung einer Immobilie zu beachtenden einkommensteuerlichen Besonderheiten
  • wissen Sie bestens Bescheid über die ertragsteuerlichen Besonderheiten im Rahmen der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung 
  • sind Sie insbesondere über die im Zusammenhang mit der Berücksichtigung von Verlusten im Bereich der Einkommensteuer auftretenden Probleme informiert und sind in der Lage, aus einkommensteuerlicher Sicht günstige Lösungswege zu finden
  • haben Sie einen Überblick über die Steuerbarkeit der Veräußerung einer Immobilie aus dem privaten Vermögensbereich.
Dozent
Prof. Dr. Jörg Knies
Prof. Dr. Jörg Knies ist seit fast 15 Jahren in der Lehre tätig und hat sich auf die Themengebiete Einkommensteuer, Internationales Steuerrecht, Besteuerung von Gesellschaften und Bürgerliches Recht spezialisiert. Seit 2017 ist er Professor für Rechnungswesen, Steuern und Wirtschaftsrecht an der DHBW Stuttgart und ist außerdem wissenschaftlicher Leiter des dualen Masterstudiengangs Steuern, Rechnungslegung und Prüfungswesen der DHBW.