Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Willkommen bei E-WISE! Das von der E-WISE GmbH (im Folgenden E-WISE), mit Sitz in der Bergmannstraße 5, 10961 Berlin, betriebene Angebot ist unter der Internet-Domain www.e-wise.de abrufbar. Es handelt sich dabei um eine Online-Lernplattform mit zertifizierten und von Berufskammern oder Vereinigungen akkreditierten Online-Fortbildungen im E-Learning-Format für diverse Berufsgruppen (im Folgenden Online-Seminare genannt). Website und Plattform sind über stationäre und mobile Internet-Browser aufruf- und nutzbar. Das Angebot von E-WISE ist ein überwiegend kostenpflichtiges, das eindeutig als solches gekennzeichnet ist.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen E-WISE und dem Anmelder (Nutzer). Sie gelten gleichermaßen für kostenlose und kostenpflichtige Angebote. Die AGB gelten in ihrer jeweils aktuellen Version. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unter dem Link AGB auf der Website jederzeit aufrufbar.

2. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich und stellen den vollständigen Vertrag zwischen Ihnen als Nutzer sowie E-WISE zur Nutzung der Online-Lernplattform und den darin enthaltenen kostenlosen sowie gebührenpflichtigen Angeboten und Dienstleistungen dar. Abweichende Vertragsbedingungen des Nutzers gelten nur, wenn sie von E-WISE schriftlich bestätigt wurden.

E-WISE stellt Ihren Kunden Online-Seminare zu fortbildungsrelevanten Themen verschiedenster Bereiche zur Verfügung. Dabei behält E-WISE sich das Recht vor, jederzeit Aktualisierungen, Änderungen oder Korrekturen der bereitgestellten Inhalte vorzunehmen. 
Die Online-Seminare berechtigen Sie, wie auf der Plattform gekennzeichnet, zum CME-Punkteerwerb oder zum Nachweis von Fortbildungsstunden. Die Online-Seminare sind i.d.R. für ein Jahr durch die zuständigen Gremien als Fortbildung zugelassen. 

3. Registrierung und Vertragsschluss

Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren. Der Nutzer verpflichtet sich, die für die Registrierung vorgesehenen Daten vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mögliche Änderungen sind E-WISE unverzüglich mitzuteilen. Pseudonyme können nicht verwendet werden. 
Es handelt sich um einen personengebundenen Zugang. Die Nutzung der Online-Lernplattform ist auf diesen Nutzer und auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt. Der Nutzer darf das Passwort für seinen Zugang und somit die Möglichkeit, Online-Seminare auf E-WISE zu absolvieren, nicht an Dritte, auch nicht an Familienangehörige oder Kollegen, weitergeben. Gibt es Anhaltspunkte dafür, dass sich Dritte unberechtigt Zugang verschafft haben, ist E-WISE unverzüglich davon in Kenntnis zu setzten und das Passwort durch das Mitglied zu ändern.

Die Registrierung auf www.e-wise.de und die Wahl eines Leistungspakets stellt ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages über die Nutzung der Online-Seminare von E-WISE dar. Indem der Nutzer das Registrierungsformular ausfüllt, die AGB von E-WISE akzeptiert und auf den Button " Kaufen" klickt, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Bis zu diesem Zeitpunkt kann der Nutzer den Bestellprozess abbrechen. Der Vertrag zwischen E-WISE und dem Nutzer kommt zustande, wenn E-WISE die Annahme per E-Mail bestätigt. Die Online-Seminare werden unter Vorbehalt sofort freigeschaltet. Nutzer können so direkt ohne zeitliche Verzögerung ein Online-Seminar absolvieren. Im Falle der Bestellung eines kostenlosen Testseminars ist die Auswahl eines Online-Seminars möglich. E-WISE behält es sich vor, das Angebot des Nutzers ohne Angabe von Gründen abzulehnen. 

Für die Nutzung der Lernplattform ist ein Rechner mit Internetzugang und einem aktuellen Internet-Browser sowie Adobe zur fehlerfreien Darstellung insbesondere eingestellter Videos benötigt. Der Nutzer hat die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Leistungen selbst zu schaffen. Hierfür anfallende Kosten sind vom Nutzer zu tragen.

4. Verfügbarkeit

Wir bemühen uns, den Zugang zu den Online-Seminaren permanent zu ermöglichen. Die jederzeitige Verfügbarkeit wird jedoch ausdrücklich nicht garantiert. Insbesondere kann aus technischen Gründen, etwa wegen erforderlicher Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten, der Zugriff zeitweise beschränkt sein. E-WISE wird die Nutzer über die Durchführung geplanter Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten und deren Umfang rechtzeitig durch einen Hinweis auf der Online-Lernplattform informieren.  

5. Laufzeiten, Preise, Kündigung

5.1 Abonnement-Laufzeit

Die Abonnementdauer beträgt 12 Monate, beginnend ab dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses. Die Laufzeit der Abonnements beginnt mit Buchung des Abonnements und Freischaltung des Nutzers durch E-WISE. Die Laufzeit verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn das Abonnement nicht bis zu 6 Wochen vor Ablauf schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail gekündigt wird. Bei Verlängerung des Abonnements gelten die jeweils gültigen, aktuellen Preise.

5.2 Preise, Preisänderungen und Rabatte

Maßgeblich für die Rechnungsstellung sind die zur Zeit der Bestellung auf der Plattform angegebenen Preise. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. E-WISE informiert ihre Kunden über etwaige Preisanpassungen umgehend, d.h. bevor sich der Vertrag bei Nicht-Kündigung automatisch um ein Jahr verlängert. 

Kunden mit laufenden Abonnementverträgen haben die Möglichkeit, jederzeit in ein höherwertiges Abonnement zu wechseln. Mit diesem Wechsel („Upgrade“) einher geht ein erhöhter Leistungsumfang sowie ein erhöhter Preis im neuen Abonnementvertrag. Für den Fall, dass ein Kunde in ein höherwertiges Abonnement wechseln möchte, steht ihm ein sofortiges Kündigungsrecht zu. Mit der Kündigung des laufenden Abonnementvertrages schließt der Kunde zeitgleich einen Vertrag über das ausgewählte höherwertige Abonnement ab. Die Vertragslaufzeit des vorherigen Vertrags bleibt bestehen. Bereits geleistete Zahlungen für das gekündigte Abonnement werden angerechnet. Sollte E-WISE während der Laufzeit des Jahresabonnements Rabatte gewähren, deren Angebot nicht schon zeitlich beschränkt ist, können diese Rabattaktionen innerhalb einer angemessenen Frist nach der Bekanntgabe der Aktion wieder aufgehoben werden. Etwaige Rabatte können nicht miteinander kombiniert werden. 

5.3 Kostenloser Testkurs

E-WISE kann Interessenten gestatten, ein Online-Seminar kostenfrei zu testen. Die jeweils aktuellen Angebote und Services werden auf der Website kommuniziert.

Der kostenlose Testkurs steht nach erfolgreicher Registrierung vier Wochen zur Verfügung. Bei Kursen, die von den Kammern und Verbänden anerkannt sind, werden auch für Testkurse Fortbildungspunkte oder -stunden vergeben. E-WISE stellt ein Zertifikat aus und bestätigt den Kammern/Verbänden die erfolgreiche Teilnahme.

Mit dem Absolvieren eines Testkurses besteht keine Verpflichtung, ein Abonnement zu bestellen. E-WISE wird Testnutzer kontaktieren, um ein Evaluationsgespräch zu führen. Testnutzer werden außerdem gebeten, den Kurs zu beurteilen und auf der Plattform Feedback zu geben.
Der kostenlose Testkurs kann nicht nach Abschluss eines Abonnements absolviert werden. Diese Möglichkeit besteht lediglich vor Buchung und dient dem Kennenlernen der Lernplattform und zur Einschätzung der Qualität der Online-Seminare.

5.4 Sondermitgliedschaften

Studenten und Assistenzärzte erhalten bei Vorlage einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung oder bei Bescheinigung des Arbeitgeber-Arztes einen Rabatt auf die Abonnements. Dieser Berufsnachweis ist innerhalb von zwei Wochen zu erbringen.

5.5 Zahlung 

Mit Vertragsschluss ist die Zahlung sofort fällig. Sie haben die Möglichkeit per Bankeinzug, Kreditkarte (Mastercard und Visa) oder per Paypal zu zahlen. Sie können den Bankeinzug jederzeit widerrufen. Eine kurze schriftliche Mitteilung genügt. Nach Eingabe der Daten dieser Zahlungsmethoden ist der Zugang zur Plattform sofort freigeschaltet. Bei Nichtzahlung innerhalb der gesetzten Frist ist E-WISE zur sofortigen Sperrung des Accounts berechtigt.

Auf Wunsch stellen wir Firmen die Zahlung per Rechnung frei. Bitte mailen Sie uns dann die Anzahl der gewünschten Zugänge, die Namen und persönlichen Daten und wir besprechen das weitere Vorgehen persönlich. Bitte beachten Sie, dass ein Zugang zur Plattform und die Freischaltung der Online-Seminare dann einige Tage Zeit in Anspruch nehmen wird.

6.    Kündigung

Eine Kündigung ist nach Ablauf der Jahresbindung möglich. Die Kündigung muss sechs Wochen vor Ende der Jahresfrist eingetroffen sein. Geschieht dies nicht, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Ihre Kündigung muss schriftlich erfolgen. Bitte senden Sie diese per Brief, Fax oder E-Mail an:

E-WISE GmbH
z. H. Kundenservice
Bergmannstraße 5
10961 Berlin

Fax +49 30 22957-119

kundenservice@e-wise.de

Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher

Ist der Nutzer Verbraucher im Sinne des § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches steht ihm ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Mit nachfolgender Widerrufsbelehrung informiert E-WISE ihre Nutzer über das Bestehen des Widerrufsrechts und die Folgen eines Widerrufs:

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses und Freischaltung der Online-Seminare. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 
Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Der Widerruf ist zu richten an:

E-WISE GmbH
Bergmannstraße 5
10961 Berlin
Tel: 030 - 22957 100
Fax: 030- 22957 119
E-Mail: kundenservice@e-wise.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn E-WISE die gebuchte Leistung vollständig erbracht hat und wenn wir mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung mit der Erfüllung des Vertrages beginnen und Sie uns Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung zu dem Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht in Bezug auf die digitalen Inhalte verlieren. (§ 356 Abs. 4 S. 1 BGB).

Ein Muster-Widerrufsformular finden Sie unter hier.
Ende der Widerrufsbelehrung

8. Gewährleistung und Haftung

Die Online-Seminare werden von qualifizierten Dozenten durchgeführt und sorgfältig vorbereitet. Alle Seminare durchlaufen vor Veröffentlichung ein Review durch unabhängige Gutachter. Sollten Inhalte dennoch Mängel aufweisen, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort per Post oder E-Mail an kundenservice@e-wise.de gegenüber E-WISE, damit wir unsere Leistung schnell zu Ihrer Zufriedenheit korrigieren können.
E-WISE haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs-und Naturereignisse oder sonstige von ihr nicht zu vertretende Vorkommnisse (zum Beispiel Streik, Aussperrung, Verkehrsstörungen, Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland) eintreten. Bei Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten haftet E-WISE – gleich aus welchem Rechtsgrund – bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet E-WISE nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (die Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf). Im letzteren Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt. 

9. Urheberrechte

Sämtliche Nutzungsrechte an den Inhalten liegen bei E-WISE. Der Nutzer erhält im Rahmen des Vertrages das einfache, auf die Dauer des Nutzungsvertrages befristete, auf Dritte nicht übertragbare Recht zur Teilnahme an den Online-Seminaren. Eine kommerzielle Weiterverwendung, Vervielfältigung der Inhalte, öffentliche Zugänglichmachung oder anderweitige Nutzung der Materialien, Texte, Bilder, Videos, Audios, Software, etc. ist untersagt bzw. bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung von E-WISE. Für alle Online-Seminare gilt, dass eine Aufzeichnung durch Audio oder Video bzw. durch Screenshots ohne Genehmigung von E-WISE nicht zulässig ist.

10. Datenschutz

E-WISE behandelt die Daten des Nutzers vertraulich und achtet die einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Alle Informationen zu Thema Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

11. Gerichtsstand

Soweit gesetzlich zulässig, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Berlin vereinbart. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

12. Schlussbestimmungen

Nebenabreden und Vereinbarungen, die von diesen Geschäftsbedingungen abweichen, bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung gilt eine wirksame oder undurchführbare Bestimmung als vereinbart, die dem von den Parteien Gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt.

E-WISE GmbH
Bergmannstraße 5
10961 Berlin
Sitz und Registergericht Berlin HRB 169920B
Geschäftsführung: Johannes van Veggel
Ust.Id-Nr.: DE30340191

Stand: 15. März 2017